Im Zuge der Proteste gegen Rassismus ist in den Vereinigten

Im Zuge der Proteste gegen Rassismus ist in den Vereinigten Staaten eine Diskussion um Erinnerungskultur entbrannt. Die Demokraten wollen Statuen demontieren, Sportverbände Flaggen wechseln – doch Trump schwärmt vom „großartigen amerikanischen Erbe“.