“Genau genommen sagt Merz nicht, dass traditionelle

“Genau genommen sagt Merz nicht, dass traditionelle Medien überflüssig sind. Es sagt, dass sie nicht mehr nötig sind, um eine Botschaft an ein Publikum zu bringen.” Dass man nun ausgerechnet gegen reflexive Schnappatmung verteidigen muss. Aber DAS ist eben Journalismus.