Der Deutsche Journalisten-Verband (DJV) hat die Absage

Der Deutsche Journalisten-Verband (DJV) hat die Absage des CDU-Politikers Friedrich Merz an die herkömmliche Medienberichterstattung scharf kritisiert. „Wir brauchen die nicht mehr“, hatte Merz gesagt. Überall kündigte nun Widerstand an.